1. Präambel
Die Schwann Verlag KG verpflichtet sich, alle gesetzlichen Regelungen zum Schutz Ihrer Daten und für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung einzuhalten, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

2. Zweckbindung und Nutzung der Daten
Die Schwann Verlag KG und die mit ihr verbundenen Unternehmen erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, soweit dies erforderlich ist, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Dementsprechend werden Ihre Daten den zuständigen Mitarbeitern der Personalabteilung/-en und den zuständigen Mitarbeitern beziehungsweise Vorgesetzten der Fachabteilung/-en für jede Stelle, für die Sie sich beworben haben, zugänglich gemacht. Haben Sie sich für mehr als eine Stelle beworben, kann dies bedeuten, dass mehr als eine Personalabteilung Zugriff auf Ihre Bewerbung hat, je nach Notwendigkeit, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten.
Grundsätzlich können Sie Ihre Bewerbung jederzeit einsehen, ändern oder zurückziehen.

3. Initiativbewerbungen
Wenn Sie sich initiativ bewerben, werden Ihre Unterlagen den zuständigen Mitarbeitern der Personalabteilung/-en und den zuständigen Mitarbeitern bzw. Vorgesetzten der relevanten Fachabteilung/-en zur Verfügung gestellt, für die Ihre Bewerbung interessant sein könnte.
Wenn Ihre Bewerbung uns überzeugt hat, wir jedoch keine freie Stelle zu besetzen haben, können wir Ihre Unterlagen im Bewerberpool speichern. Hierfür lassen wir Ihnen eine Email zur Aufnahme in unseren Bewerberpool zukommen. Ihre persönlichen Daten und Unterlagen werden dann für ein Jahr gespeichert. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie der Speicherung jederzeit widersprechen.

4. Übernahme der Daten
Werden Sie in einem Stellenbesetzungsprozess positiv berücksichtigt, werden Ihre Bewerbungsunterlagen und damit Ihre persönlichen Daten in unser Personaladministrationssystem übernommen und für die Erstellung der arbeitsvertraglichen Grundlagen genutzt.

5. Sperrung und Löschung der Daten
Sofern das Auswahlverfahren abgeschlossen ist und wir uns für einen anderen Bewerber entschieden haben, sperren wir Ihre personenbezogen Daten. Sie können von uns auch sonst jeder Zeit verlangen, dass wir Ihre personenbezogen Daten sperren. Wir bewahren die Daten anschließend noch solange auf, wie dies auf Grund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. Anschließend werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

6 Sicherung der Daten
Die Schwann Verlag KG sorgt für die Sicherheit Ihrer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dies betrifft den Schutz vor Manipulation, vor Verlust oder Zerstörung und vor Zugriff durch unberechtigte Dritte. Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG bei einem Provider gehostet.

7. Auskunft
Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen jederzeit gerne kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind. Hierzu sowie zu allen sonstigen Fragen zum Thema Datenschutz bei der Schwann Verlag KG stehen wir Ihnen gerne per Email an nicole.simon@sellwerk.de zur Verfügung.